Riad (AFP) Die USA und Saudi-Arabien haben während des Besuchs von US-Präsident Donald Trump in Riad Rüstungsabkommen im Wert von fast 110 Milliarden US-Dollar (rund 98 Milliarden Euro) geschlossen. Ein Vertreter des Weißen Hauses erklärte am Samstag, das Geschäft garantiere die langfristige Sicherheit Saudi-Arabiens und der Golfregion "angesichts der Bedrohungen" aus dem Iran. Die Rüstungsvereinbarung gilt als eine der größten der US-Geschichte.