Kiel (AFP) Die Grünen in Schleswig-Holstein sehen möglichen Koalitionsverhandlungen mit CDU und FDP über ein sogenanntes Jamaika-Bündnis eher nüchtern entgegen. Es gehe dabei nicht um Traumpartner, sagte die Verhandlungsführerin der Grünen, Monika Heinold, am Montag im Norddeutschen Rundfunk (NDR). "Es geht darum, wer Schleswig-Holstein in den nächsten fünf Jahren regiert."