Washington (AFP) Die USA und Saudi-Arabien wollen gemeinsam die Finanzquellen des internationalen Terrorismus austrocknen. Am Rande des Besuchs von US-Präsident Donald Trump kündigten beide Seiten am Sonntag die Schaffung eines regionalen Zentrums an, das die Finanzströme von Extremisten unterbinden soll. Unter Führung Washingtons und Riads wird das Terrorist Financing Targeting Center (TFTC) auch die sechs Golfstaaten Kuwait, Katar, Bahrain, Oman und die Vereinigten Arabischen Emiraten an einem Tisch versammeln.