Neu Delhi (AFP) Das lange Warten der Fans hat ein Ende: Die indische Schriftstellerin Arundhati Roy bringt 20 Jahre nach ihrem Welterfolg "Der Gott der kleinen Dinge" einen neuen Roman auf den Markt. Seit Dienstag ist ihr Werk "The Ministry of Utmost Happiness" erhältlich. Die mittlerweile 55-Jährige hat nach eigenen Angaben zehn Jahre daran gearbeitet.