Washington (AFP) Der Chef des umstrittenen US-Fahrtenanbieters Uber, Travis Kalanick, nimmt eine Auszeit. Dies teilte Kalanick am Dienstag mit, ohne Angaben zur Dauer seines Sabbats zu machen. Er war zuletzt durch eine Untersuchung zu Verstößen gegen ethische Normen bei dem Unternehmen unter Druck geraten.