Paris (AFP) Auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Elysées hat ein bewaffneter Mann ein Auto in ein Polizeifahrzeug gelenkt. Das Auto sei bei dem Aufprall detoniert, hieß es am Montag aus informierten Kreisen in der französischen Hauptstadt. Der Fahrer wurde schwer verletzt; bei ihm wurde eine Waffe gefunden. Polizisten wurden nicht verletzt. Die Ermittler gehen von einer absichtlichen Tat aus.