Erfurt (SID) - Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt treibt die Kaderplanungen für die kommende Saison voran. Am Montag gaben die Thüringer die Verpflichtungen von Torhüter Max Engl aus der U23-Mannschaft von 1860 München sowie von Offensivspieler Bastian Kurz aus der zweiten Mannschaft des FC Augsburg bekannt.

Beide Spieler unterzeichneten Zweijahresverträge. Der 19-Jährige Engl stand in der abgelaufenen Saison der Regionalliga Bayern 20-mal im Tor der Löwen, Kurz (20) kam bei Ligakonkurrent Augsburg auf 21 Einsätze.