Berlin (AFP) Vor der Verabschiedung eines Wahlprogramms der Union fordert die Jugendorganisation zusätzliche Steuerentlastungen. Der steuerliche Freibetrag von Kindern müsse auf das Niveau der Erwachsenen angehoben werden, sagte der Vorsitzende der Jungen Union, Paul Ziemiak (CDU), der "Süddeutschen Zeitung" vom Samstag. Auch das Kindergeld soll demnach erhöht werden, um Gutverdiener nicht zu bevorzugen. Zudem will die Junge Union einen schnellen Ausbau des mobilen Internets.