München (AFP) Die meisten Deutschen lehnen einer Umfrage zufolge die Umbenennung eines Platzes oder einer Straße im eigenen Heimatort zu Ehren von Helmut Kohl ab. Lediglich 34 Prozent seien für eine Umbenennung zu Ehren des verstorbenen Altkanzlers, ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin "Focus".