Washington (AFP) Der Sondergesandte der US-Regierung für Afghanistan und Pakistan ist zurückgetreten. Wie das US-Außenministerium bestätigte, legte der Sonderbeauftragte Laurel Miller seinen Posten am Freitag nieder, ohne dass ein Nachfolger ernannt wurde. Außenminister Rex Tillerson habe noch nicht entschieden, wie weiter mit dem Posten verfahren werde.