Gori (dpa) - Die deutschen U19-Fußballer dürfen bei der Europameisterschaft in Georgien weiter auf das Halbfinale hoffen. Drei Tage nach dem Turnier-Fehlstart beim 1:4 gegen die Niederlande gewann das Team von Trainer Frank Kramer in Gori gegen Bulgarien mit 3:0. Ihr letztes Gruppenspiel bestreitet die U19-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes am Sonntag gegen die Engländer, die bisher beide EM-Partien gewonnen haben.