Wien (AFP) Die Unesco hat das historische Zentrum von Wien auf die Rote Liste des gefährdeten Welterbes gesetzt. Das gab das Welterbekomitee am Donnerstag bei seiner Sitzung in Krakau bekannt, als Grund nannte es ein umstrittenes Hochhausprojekt am Heumarkt. Die Unesco schreibt für Gebäude dort eine Maximalhöhe von 43 Metern vor, geplant ist jedoch ein Wohnturm mit einer Höhe von 66 Metern.