Washington (AFP) US-Präsident Donald Trump hat dem irakischen Ministerpräsidenten Haider al-Abadi zum "Sieg" über die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Mossul gratuliert. Dieser Erfolg signalisiere, dass die Tage des IS im Irak und in Syrien "gezählt" seien, erklärte Trump am Montag in Washington.