Silverstone (dpa) - Lewis Hamilton hat sich die Pole Position für sein Formel-1-Heimspiel gesichert. Der dreimalige Weltmeister verwies in der Qualifikation zum Großen Preis von Großbritannien das Ferrari-Duo mit Kimi Räikkönen und dem deutschen WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel auf den zweiten und dritten Platz. Vierter in Silverstone wurde Valtteri Bottas. Der finnische Mercedes-Pilot muss wegen eines unerlaubten Getriebewechsels aber fünf Startplätze zurück.