Halsbrücke (AFP) SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die Unternehmen zur Schaffung von mehr Ausbildungsplätzen aufgefordert. Es sei zu wenig, dass nur jeder fünfte Betrieb in Deutschland ausbilde, sagte Schulz am Dienstag beim Besuch eines Ausbildungszentrums im sächsischen Halsbrücke. Zugleich verlangte er eine gesellschaftliche Aufwertung von Ausbildungsberufen.