Wiesbaden (AFP) Der Inlandstourismus in Deutschland ist weiter im Aufschwung. Die Zahl der Übernachtungen stieg im ersten Halbjahr dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um drei Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte. Insgesamt übernachteten in den Beherbergungsstätten in den ersten sechs Monaten 205,1 Millionen in- und ausländische Gäste.