Berlin (AFP) Angesichts der großen Zahl von Asylfällen hat der Bund Deutscher Verwaltungsrichter erneut vor einer Überlastung der Gerichte gewarnt. "Die Lage der Verwaltungsgerichte, vor allem die der erstinstanzlichen, kann man nur als dramatisch bezeichnen", sagte der Verbandsvorsitzende Robert Seegmüller der "Welt" (Donnerstagausgabe).