Kuala Lumpur (AFP) Weil es seine minderjährige Tochter binnen eines halben Jahrs mehr als 600 Mal sexuell missbraucht haben soll, drohen einem Mann in Malaysia bis zu 12.000 Jahre Haft. Die Staatsanwaltschaft des erst kürzlich gegründeten Sondergerichts für Sexualvergehen gegen Minderjährige in der Verwaltungshauptstadt Putrajaya brauchte den gesamten Mittwoch und Donnerstag, um alle 626 Vorwürfe gegen den 36-Jährigen zu verlesen.