Vancouver (dpa) - Feuerwehrleute in Kanada kämpfen mit großen Waldbränden. In der Provinz British Columbia seien 19 Feuer zu einem Großbrand über eine Fläche von schätzungsweise 467 000 Hektar herangewachsen, berichtete der TV-Sender CBC unter Berufung auf Feuerwehrsprecher Kevin Skrepnek. Das entspricht fast der doppelten Größe des Saarlandes. Der Brand in der Hochebene Chilcotin reiche demnach von einem Ende zum anderen über 130 Kilometer. Die Gegend liegt etwa sechs Autostunden nordöstlich von Vancouver.