Berlin (AFP) Der deutsche Einsatz in Afghanistan soll sich nach den Worten von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) trotz der neuen US-Pläne nicht ändern. Es sei weder eine Änderung des Auftrags noch eine Aufstockung der Bundeswehr-Truppen vorgesehen, sagte von der Leyen am Dienstag bei einem Besuch des Marinestützpunkts Eckernförde.