München (dpa) - Spielmacher Thiago und Defensivallrounder Javi Martínez haben beim FC Bayern erstmals nach ihren Verletzungen wieder Großteile des Mannschaftstrainings absolviert, wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte.

Thiago hatte den Münchnern zuletzt wegen einer Bauchmuskelverletzung gefehlt, Martínez musste nach Problemen an der Wadenmuskulatur aussetzen. Erst zum Ende des öffentlichen Trainings setzte das Duo Übungen im Sand fort.

Kapitän und Torwart Manuel Neuer, der nach seinem Fußbruch beim 3:1 zum Bundesligastart gegen Bayer Leverkusen noch gefehlt hatte, stand hingegen auch im Abschlussspiel auf dem Rasen.

Jérôme Boateng und James Rodríguez (beide Muskelverletzungen im Oberschenkel) absolvierten auf dem Nebenplatz Rehabilitationsmaßnahmen. Der FC Bayern tritt am zweiten Spieltag am Samstag (15.30 Uhr) bei Werder Bremen an.

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

FCB-Mitteilung