Spa-Francorchamps (dpa) - Sebastian Vettel bleibt Ferrari treu. Der viermalige Formel-1-Weltmeister einigte sich doch schon früher als von ihm angekündigt auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit. Der 30-Jährige unterschrieb einen Vertrag mit Gültigkeit bis Ende 2020. Gestern sollen die Anwälte beider Parteien im Fahrerlager von Spa-Francorchamps die letzten Fragen geklärt haben. Vettel führt im Moment die WM an, für Ferrari ist er noch nie Weltmeister geworden.