Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg hat den englischen Offensivspieler Ryan Kent für eine Saison vom FC Liverpool ausgeliehen. Der Transfer des lange Zeit auch von Hannover 96 umworbenen Kent wurde erst am späten Abend perfekt gemacht. Nach Medienberichten hatten die Breisgauer um eine mehrstündige Verlängerung des geschlossenen Transferfensters gebeten, um den Wechsel zu realisieren. "Ryan ist ein beidfüßiger Offensivallrounder. Er wird unser Spiel nach vorne nochmals bereichern", sagte SCF-Sportdirektor Klemens Hartenbach.