Moskau (AFP) Der russische Präsident Wladimir Putin hat vor einer Ausweitung des Nordkorea-Konflikts gewarnt. PMilitärischer Druck sei eine "Sackgasse", erklärte Putin am Freitag in Moskau. Nur durch einen vorbehaltlosen Dialog könne "ein Konflikt großen Ausmaßes" in der Region vermieden werden.