Sinsheim (SID) - Nationalspieler Sandro Wagner hat am Sonntagmittag deutsche Fußball-Geschichte geschrieben. Der Stürmer traf für 1899 Hoffenheim um 13.36 Uhr in der sechsten Spielminute zur 1:0-Führung gegen Hertha BSC Berlin - das ist die früheste Uhrzeit, zu der je ein Bundesliga-Treffer erzielt wurde.

Das Duell zwischen Hoffenheim und Hertha war das erste zur neuen Sonntags-Anstoßzeit um 13.30 Uhr. Zuvor waren Bundesliga-Spiele nie vor 14.00 Uhr angepfiffen worden.