Dortmund (SID) - Fußball-Nationalspieler Julian Weigl kehrt nach einer langwierigen Sprunggelenkverletzung in den Bundesliga-Kader des DFB-Pokalsiegers Borussia Dortmund zurück. "Vier Monate gekämpft, heute wieder im Kader. Ich freu mich drauf", schrieb der 22-Jährige vor der Partie am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) gegen das Tabellenschlusslicht 1. FC Köln bei Twitter.

Der Abwehrspieler war bereits am vergangenen Samstag in der Startelf der zweiten Mannschaft gegen den SV Rödinghausen in der Regionalliga West aufgelaufen. Im Mai hatte er einen Verrenkungsbruch des Sprunggelenks erlitten.