Québec (SID) - Die belgische Tennisspielerin Alison Van Uytvanck hat das WTA-Turnier in Québec/Kanada nach dem Halbfinalsieg über Tatjana Maria (Bad Saulgau) gewonnen. Die Nummer sieben der Setzliste schlug Timea Babos (Ungarn/Nr. 3) im Finale mit 5:7, 6:4, 6:1. 

Maria hatte sich Van Uytvanck 1:6, 2:6 geschlagen geben müssen. Die 30-Jährige war die einzige deutsche Starterin bei dem mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatzturnier.