London (dpa) - Im Zusammenhang mit dem U-Bahn-Anschlag von London hat die Polizei einen zweiten Verdächtigen festgenommen. Der 21-Jährige wurde in Hounslow im Westen von London wegen Terrorverdachts in Gewahrsam genommen. Bereits gestern hatten die britische Polizei in Dover einen 18-Jährigen gefasst. Bei der Explosion einer Bombe und der anschließenden Panik waren am Montag 30 Menschen verletzt worden. In Großbritannien gilt nach der Terrorattacke die höchste Sicherheitsstufe.