Stralsund (dpa) - Am letzten Tag vor der Bundestagswahl hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Wahlkreis an der Ostseeküste besucht. In Stralsund machte die CDU-Vorsitzende an der Seite von Oberbürgermeister Alexander Badrow einen Bummel über die Einkaufsmeile und verteilte Info- und Werbematerial. Zahlreiche Bürger, zumeist Touristen, schüttelten ihr die Hand, baten um Fotos, Autogramme und gemeinsame Selfies. Merkel fuhr danach weiter nach Greifswald, später war noch ein Besuch bei einem Erntefest auf der Insel Rügen geplant.