Havanna (AFP) Der erst im März 2016 wieder hergestellte direkte Postverkehr zwischen Kuba und den USA ist seit März dieses Jahres wieder unterbrochen. Das teilte die Vizechefin der kubanischen Postbehörde, Soraya Bravo, am Freitag mit. Die Zustellung von Postsendungen aus den USA und in die Vereinigten Staaten erfolge seither über Drittländer. Ihr Umfang sei im laufenden Jahr um 47 Prozent zurückgegangen.