Frankfurt/Main (AFP) Angetrieben von der Einigung zwischen der Lufthansa und der insolventen Air Berlin über den Kauf von Unternehmensteilen hat der Deutsche Aktienindex (Dax) am Donnerstagnachmittag erstmals die Marke von 13.000 Punkten durchbrochen. Gegen 16.20 Uhr lag der Leitindex bei exakt 13.002,34 Punkten. Der Kurs der Lufthansa zog angesichts der Einigung um 2,90 Prozent an.