Berlin (AFP) Die deutsche Industrie hat angesichts der bevorstehenden Erklärung von US-Präsident Donald Trump zum Atom-Abkommen mit dem Iran vor einer weiteren Isolierung des Landes gewarnt. Die "Rückkehr von Sanktionen wäre eine große Gefahr für die Wiedereingliederung" des Iran in die Weltgemeinschaft, erklärte der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, am Freitag. Das Atom-Abkommen habe "Modellcharakter", da mit diplomatischen Mitteln die militärische Nutzung von Nukleartechnologie habe gestoppt werden können.