Teheran (AFP) Die USA haben sich nach den Worten des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani mit ihrem neuen Konfrontationskurs gegen sein Land weitgehend isoliert. Die USA stünden mit ihrer Ansicht zum Atomabkommen und "mit ihren Verschwörungen gegen das iranische Volk so allein da wie noch nie", sagte Ruhani am Freitag in einem Fernsehansprache. Zuvor hatte sich US-Präsident Donald Trump geweigert, die Einhaltung des unter seinem Vorgänger Barack Obama ausgehandelten Abkommens zu bestätigen.