Denver (SID) - Footballer Kasim Edebali hat wieder einmal seiner Kostüm-Leidenschaft gefrönt. Der Linebacker vom NFL-Klub Denver Broncos suchte sich als Motto für die Halloween-Party von Vereinskollege Von Miller die US-Serie "Game of Thrones" aus. Der gebürtige Hamburger macht als Khal Drogo eine gute Figur, Edebalis Ehefrau gibt eine sehr überzeugende "Khaleesi" Daenerys Targaryen. Fotos der gelungenen Verkleidung postete Edebali auf Instagram.

Edebalis Account ist voll von Bildern und Filmen, in denen er sich selbst nicht ganz so ernst nimmt. Besonders gern setzt sich der Glatzkopf Perücken auf und legt die ein oder andere Tanzeinlage hin. Sehenswert ist auch das Seventies-Outfit mit Afroschopf, Sonnenbrille und Zigarette im Mund in der Roller-Disko.