Los Angeles (SID) - Die Los Angeles Dodgers haben in der Finalserie der Major League Baseball (MLB) das entscheidende siebte Spiel gegen die Houston Astros erzwungen. In der Nacht zu Mittwoch besiegten die Dodgers die Astros mit 3:1 und glichen in der Serie "best of seven" zum 3:3 aus. Am Donnerstag (1.20 Uhr) fällt in Los Angeles die Entscheidung, wer die 113. World Series gewinnt. 

Die Astros hatten im Play-off-Halbfinale Rekordmeister New York Yankees ausgeschaltet und spielen erstmals seit zwölf Jahren wieder in der World Series um den Titel. Für die Dodgers, die sich im Halbfinale mit 4:1 gegen Meister Chicago Cubs durchsetzten, ist es die erste Finalteilnahme seit 1988. Damals holte sich das Team seinen sechsten Titel.