Sutherland Springs (dpa) - Bei dem Blutbad in der Kirche am Sonntag im texanischen Sutherland Springs sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte der Gouverneur des Staates, Greg Abbott, auf einer Pressekonferenz mit.