New York (AFP) UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat sich besorgt über den Rücktritt des libanesischen Regierungschefs Saad Hariri geäußert. Guterres rufe alle Parteien im Libanon dazu auf, den "Fortbestand der staatlichen Institutionen" zu sichern und weiter für "Sicherheit und Stabilität" in dem Land zu sorgen, erklärte sein Sprecher am Sonntag in New York. Die UNO werde weiterhin für die Sicherheit, Souveränität und territoriale Integrität des Libanon eintreten.