München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich soll nach einem Bericht der "Sport-Bild" seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München vorzeitig verlängern. Der 22-Jährige soll sich demnach noch langfristiger an den Bundesliga-Tabellenführer binden.

Sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2020, der neue Kontrakt soll dann bis 2023 gehen. Kimmich-Berater Uli Ferber sagte der "Sport-Bild": "Im Sommer kam Karl-Heinz Rummenigge erstmals auf uns zu, ob wir uns vorstellen könnten, die Zusammenarbeit auszuweiten. Wir haben uns im Herbst erstmals zusammengesetzt und wollen bis Ende des Jahres eine weitere Gesprächsrunde führen."