Dortmund (SID) - Borussia Dortmund droht in der Champions League ein unrühmlicher Rekord. Noch nie hat ein Klub mit nur zwei Punkten aus den sechs Gruppenspielen den dritten Platz erreicht und es damit noch in die Zwischenrunde der Europa League bzw. des UEFA-Pokals geschafft. 

Der BVB hat seine einzigen Zähler gegen APOEL Nikosia (1:1/1:1) geholt, das bei Punktgleichheit allerdings eine deutlich schlechtere Tordifferenz als der DFB-Pokal-Sieger aufweist. Zum Abschluss der Gruppenphase spielt die Borussia am 6. Dezember beim Titelverteidiger Real Madrid, Nikosia tritt bei Tottenham Hotspur an.

Vier Vereine sind mit drei Punkten aus der Champions League "abgestiegen": Ludogorez Rasgrad 2016/17, Schachtjor Donezk 2015/16, Viktoria Pilsen 2013/14 und Atletico Madrid 2009/10. Mit weniger als zwei Punkten Gruppendritter zu werden, ist nicht möglich.