Dortmund (SID) - Die Bundesliga-Hinrunde ist für Fußball-Nationalspieler Mario Götze von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund gelaufen. Nach Klubangaben erlitt der Offensivspieler Bänderteilrisse im oberen und unteren Sprunggelenk des rechten Fußes. Der Ex-Münchner fällt sechs Wochen aus und greift damit erst wieder im neuen Jahr ins Geschehen ein.

Der 25-Jährige hatte erst in dieser Saison nach einer Stoffwechselerkrankung sein Comeback beim BVB sowie in der deutschen Nationalmannschaft gegeben. Die neuerliche Blessur verlängerte damit die Krankenakte des Ausnahmetechnikers und bedeutete eine weitere personelle Schwächung für den umstrittenen BVB-Coach Peter Bosz.