Berlin (AFP) SPD-Chef Martin Schulz hat den französischen Präsidenten Emmanuel Macron zur Auszeichnung mit dem Internationalen Karlspreis zu Aachen beglückwünscht. "Dazu will ich ihm hier von ganzem Herzen gratulieren", sagte Schulz am Freitag auf dem SPD-Parteitag in Berlin. Schulz lobte erneut die Initiativen Macrons für eine Reform der EU. Auch wenn er nicht immer mit allen Punkten einverstanden sei, seien dies "wenigstens Vorschläge, über die man diskutieren kann".