Paris (AFP) Angesichts der zunehmenden Spannungen im Nahen Osten hat der französische Präsident Emmanuel Macron zur Besonnenheit aufgerufen. Er appellierte am Freitag an alle Verantwortlichen, "Ruhe und Verantwortungsbewusstsein" zu zeigen. Macron äußerte sich bei einem Treffen mit US-Außenminister Rex Tillerson und dem libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri, das der Stabilisierung des Libanon dienen soll.