Niederau (dpa) - Auf einem Feld im sächsischen Niederau ist ein totes Baby entdeckt worden. Ein Zeuge habe es gestern gefunden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei heute in Dresden mit. Die Obduktion habe ergeben, dass das Kind lebensfähig gewesen sei, die Ursache des Todes war demnach aber noch unklar. Es werde wegen des Verdachts des Totschlags ermittelt. Die Polizei sucht nun nach der Mutter. Es sei nicht auszuschließen, dass sie sich in einer hilflosen Lage befinde, hieß es. Es werden dringend Zeugen gesucht.