Columbus (SID) - Eishockey-Jungstar Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL einen Kantersieg gefeiert. Bei den Columbus Blue Jackets gewannen die Kanadier mit 7:2. Trotz des 13. Saisonsieges im 31. Spiel bleibt Edmonton als viertschlechtestes Team der Liga noch ein gutes Stück von den Play-off-Plätzen entfernt.

Beim Torfestival seiner Mannschaft in Columbus gelang Draisaitl zwar kein Treffer, er bereitete jedoch das Tor von Milan Lucic (40.) zum 4:0 mit vor. Draisaitls kongenialer Sturmpartner Conor McDavid setzte knapp zwei Minuten vor dem Ende den Schlusspunkt zum 7:2-Endstand.