Istanbul (AFP) Der Anwalt des in der Türkei inhaftierten "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel dringt auf ein schnelles Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR). Yücels Fall sei "von großer Bedeutung für alle Journalisten in der Türkei", sagte Veysel Ok der Nachrichtenagentur AFP. Er werde noch diesen Monat eine Antwort auf die Stellungnahme der Türkei an das Gericht in Straßburg vorlegen.