Berlin (AFP) Mehr als 2000 unbegleitete Kinder sind laut einem Bericht von zwölf Nichtregierungsorganisationen angesichts des nahenden Winters in griechischen Flüchtlingslagern in akuter Gefahr. Der chronische Mangel an geeigneten Unterkünften sei nur eines der vielen Probleme bei der Versorgung Geflüchteter, erklärten die Organisationen, darunter Oxfam und Care, am Mittwoch in Berlin. "Das Elend, das hier seit über zwei Jahren herrscht, muss endlich enden", erklärte ein Oxfam-Vertreter.