Jerusalem (AFP) Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht zum Mittwoch erneut militärische Einrichtungen der radikalislamischen Hamas-Organisation im Gazastreifen angegriffen. Wie die Streitkräfte mitteilten, wurden Ziele im Süden der palästinensischen Enklave beschossen. Dies sei die Reaktion auf einen mutmaßlichen Raketenbeschuss auf israelisches Gebiet vom Dienstagabend.