Kopenhagen (SID) - Brustschwimmer Fabian Schwingenschlögl (Nürnberg) hat für den ersten deutschen Rekord bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Kopenhagen gesorgt. Der 26?Jährige schlug am Mittwoch im Vorlauf über 50 m Brust nach 26,22 Sekunden an und blieb damit 15 Hundertstelsekunden unter der vier Jahre alten Bestmarke des Esseners Hendrik Feldwehr. "Ich wusste, dass ich schnell drauf bin und wollte einfach nur zeigen, dass ich es kann", sagte Schwingenschlögl.