Istanbul (AFP) In Istanbul haben sich am Mittwoch die Mitglieder der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) versammelt, um über eine Antwort auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zur Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels zu beraten. Eingeladen zu dem Gipfel hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan als amtierender OIC-Vorsitzender. Er dringt auf eine harte Antwort, doch sind sich die 57 OIC-Staaten uneins.