Brüssel (AFP) Die Europäische Union will bis Ende Februar rund 15.000 Not leidenden Flüchtlingen in Libyen die Rückkehr in ihre Heimatländer ermöglichen. Dies gab die EU-Außenbeauftragte Federica Morgherini am Donnerstag nach einem Treffen mit Vertretern der Afrikanischen Union (AU), der UNO und der Internationalen Organisation für Migration (IOM) in Brüssel bekannt.